NEWS - Google stoppt Synchronisation zwischen Drive und Fotos

Google hat am 10. Juli die automatische Synchronistation von Mediendatein in Google Drive und Google Fotos angestellt.


Da hier bei der Synchronisation einiges nicht so gelaufen ist, und beim Löschvorgang zwar auf der einen Seite Daten gelöscht wurden und auf der anderen Seite eben nicht, wurde der Dienst jetzt abgestellt.


Neu wird es aber einen anderen Dienst geben, der dann über ein Upload diesen Service wieder sicherstellen soll.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

ACHTUNG: PM International Fitline Umsatz Fake oder revolutionär gut

So stechen ü50-Arbeitsuchende die Jungen aus

Wieso Traffic, Youtube Klicks oder Follower kaufen?