Wie man sich im Internet schützen kann

Sehr sinnvoll ist es, sich genau zu überlegen, welche Texte, Fotos und Videos man ins Internet stellt.

Datensparsamkeit!

Was meint man damit? Nun, dass man nur Daten preisgibt, die für eine digitale Dienstleistung notwendig sind. Um einen Datendiebstahl vorzubeugen, sind sichere Passwörter sowie schnelle Installationen von Updates von Vorteil.

Wenn Nutzer ein stärkeres Bewusstsein dafür entwickeln, dass es leider auch Betrüger im Internet gibt, ist hiermit schon der Grundstein gesetzt.

Dieser Artikel darf gern geteilt werden! Danke
Quelle: Google

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

ACHTUNG: PM International Fitline Umsatz Fake oder revolutionär gut

So stechen ü50-Arbeitsuchende die Jungen aus

Wieso Traffic, Youtube Klicks oder Follower kaufen?